Multistrada 1260 Enduro

Über Grenzen hinweg

Preis ab: 22.990 CHF i
Multistrada 1260 Enduro
LEISTUNG
158 PS (116 kW) i
DREHMOMENT
128 Nm i
SITZHÖHE
840 mm - 880 mm
SICHERHEIT UND TECHNIK
Bosch Kurven-ABS, DTC, DWC, VHC

Die wilde Seite von Ducati

Die neue Multistrada 1260 Enduro erweitert das Konzept des Abenteuers mit einem neuen Ducati Testastretta DVT 1262 Motor mit voller Drehmomentkurve und einem erneuerten Chassis für mehr Fahrkomfort bei niedrigen Geschwindigkeiten oder beim Manövrieren. Eine Kombination aus Leistung und Komfort, die Ihre Reisen sowohl auf der Straße als auch im Gelände unvergesslich macht.

Multistrada 1260 Enduro - Das Projekt

Serienausstattung

Evo Ducati Skyhook Suspension (DSS) EVO, Ducati Quick Shift Up/down (DQS), Tempomat, Hands-Free, hinterleuchtete Lenkerarmaturen, Ducati Multimedia System (DMS), 5 Zoll TFT-Farbdisplay, LED-Scheinwerfer, automatische Blinkerrückstellung.
23.290 CHF i
22.990 CHF i
  • Sand
  • Ducati Red
RADSTAND 1,592 mm
SITZHÖHE 840 mm - 860 mm
HUBRAUM
1.262 cm³
LEISTUNG
116 kW (158 PS) bei 9.500 U/min i
DREHMOMENT
128 Nm bei 7.500 U/min i
TROCKENGEWICHT
225 kg
SITZHÖHE
840 mm - 880 mm
AUSSTATTUNG
Ducati Safety Pack: Bosch Kurven-ABS, Ducati Traction Control (DTC). Riding Modes, Power Modes, Ducati Wheelie Control (DWC), Ducati Cornering Lights, Vehicle Hold Control (VHC), Ducati Skyhook Suspension (DSS) EVO, Ride by Wire (RbW), Ducati Multimedia System, LED-Scheinwerfer mit Ducati Kurvenlicht (DCL), Hands-free System, 5 Zoll TFT-Farbbildschirm
SERVICE
15.000 km / 12 Monate
Technische Daten
Testastretta DVT 1262

Dank des neuen Hubraumes von 1262 cm³ setzt der neue Multistrada 1260 Enduro Motor neue Fahr- und Leistungsstandards. Bei der Entwicklung dieses Motors, der auch in der neuen Multistrada 1260 eingesetzt wird, konzentrierten sich die Ducati-Ingenieure darauf, die maximale und optimale Drehmomentabgabe auch schon bei niedrigen und mittleren Motordrehzahlen zu gewährleisten.

MEHR ERFAHREN
Ducati Quick Shift up/down (DQS)

Die Multistrada 1260 Enduro ist serienmäßig mit dem Ducati Quick Shift up/down (DQS) ausgestattet, einem System, mit dem Sie ohne Kupplungsbetätigung präzise schalten können. Dies führt zu einem größerem Fahrvergnügen, leichterem Handling im Gelände und einer noch entspannteren Fahrt in der Stadt.

MEHR ERFAHREN
Desmodromic Variable Timing (DVT)

Von Ducati-Ingenieuren entwickelt und ständig verbessert, optimiert das DVT-System die Leistung und ermöglicht eine flüssige Übertragung bei allen Endgeschwindigkeitsstufen.

MEHR ERFAHREN
Auspuffanlage

Um die Leistung der Multistrada 1260 Enduro zu erreichen, musste auch das Abgas- und Ansaugsystem überarbeitet werden. Der Auspuff erhielt eine neue Krümmerführung, ein verändertes Kammersystem im Vorschalldämpfer und neue Endschalldämpfer, zudem wurde der Lufteinlass modifiziert.

Chassis und Ergonomie

Die Multistrada 1260 verfügt über ein neues Chassis-Setup und im Vergleich zu der 1200 Version wurde der Federweg beider Räder auf 185 mm reduziert. Diese Änderung führte zu einer Absenkung der Sitzhöhe auf 860 mm vom Boden, wodurch das Motorrad für jeden Fahrer leichter zu handhaben ist.

MEHR ERFAHREN
Ducati Skyhook Suspension Evo (DSS)

Die Federung der Multistrada 1260 Enduro arbeitet semi-aktiv und wird vom Ducati Skyhook Suspension (DSS) EVO System gesteuert. Dank der benutzerfreundlichen Bedienung aller Fahrzeugeinstellungen über eine ausgeklügelte neue HMI-Schnittstelle ergeben sich praktisch unbegrenzte Konfigurationsmöglichkeiten. Kein anderes Bike dieser Klasse erlaubt eine solche Präzision.

MEHR ERFAHREN
Rahmen

Die wichtigsten Fahrwerksabmessungen wie Radstand des Fahrzeugs, Schwingarmlänge und Lenkgeometrie (Trail und Offset) wurden so definiert, dass der beste Kompromiss zwischen Geländetauglichkeit, Manövrierbarkeit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten erreicht wurde.

MEHR ERFAHREN
Bereifung und Felgen

Die Multistrada 1260 Enduro ist serienmäßig mit Pirelli Scorpion™ Trail II Reifen in den Größen 120/70 R19 vorne und 170/60 R17 hinten ausgestattet.

MEHR ERFAHREN
Bosch ABS Cornering

Die Multistrada 1260 Enduro ist mit Brembo Bremsen und der Bosch 9.1ME Kurven-ABS Einheit als integralem Bestandteil des Ducati Safety Pack (DSP) ausgerüstet.

MEHR ERFAHREN
Ducati Traction Control (DTC)

Das aus dem Rennsport stammende DTC System fungiert als intelligenter „Filter“ zwischen der rechten Hand des Fahrers und dem Hinterreifen.

Ducati Wheelie Control (DWC)

Dieses achtstufig einstellbare System analysiert den Fahrzeugzustand permanent, erkennt das Abheben des Vorderrads und passt zur Optimierung einer sicheren Beschleunigung – entsprechend der eingestellten Interventionsstufe – permanent Drehmoment und Leistung an. Wie DTC ist DWC in die Fahrmodi integriert und passend voreingestellt.

Vehicle Hold Control (VHC)

Das auf der Multistrada 1260 Enduro verbaute ABS ist mit dem Vehicle Hold Control System (VHC) ausgestattet. Wenn es aktiviert ist, hält das System das Fahrzeug z.B. bei Berganfahrten durch Betätigung der Hinterradbremse ruhig und deaktiviert sich automatisch nach neun Sekunden.

MEHR ERFAHREN
Human Machine Interface (HMI)

Die Multistrada 1260 Enduro ist mit einem hochauflösenden TFT-Farbdisplay ausgestattet, das auch bei Sonnenlicht gut ablesbar ist. Das komplett neu gestaltete HMI (Human Machine Interface) macht das Navigieren und Ändern von Einstellungen äußerst einfach und intuitiv.

MEHR ERFAHREN
Ducati Kurvenlicht (DCL)

Der Voll-LED-Scheinwerfer garantiert eine höhere Effizienz und ausgezeichnete Stabilität (unbeeinflusst von Spannungsschwankungen) im Vergleich zu einem herkömmlichen Scheinwerfer.

MEHR ERFAHREN
Ducati Link App

Die Multistrada 1260 Enduro ist kompatibel mit der neuen Ducati Link App, mit der es möglich ist, den Fahrmodus einfach und intuitiv einzustellen. Auch die Parameter jedes Riding Modes (ABS, Ducati Traction Control, etc.) sind mit der App über das Smartphone einstellbar.

MEHR ERFAHREN
Hands Free

Die Multistrada 1260 Enduro kann dank des Hands-free Systems ohne Schlüssel gestartet werden, was gleichzeitig den Komfort und die Sicherheitsstandards erhöht. Gehen Sie einfach mit dem elektronischen Schlüssel in Ihrer Tasche auf Ihr Bike zu. Wenn Sie etwa zwei Meter entfernt sind, erkennt das Motorrad den Schlüsselcode und ermöglicht die Aktivierung.

MEHR ERFAHREN
Ausstattung Mit der Vehicle Hold Control kann das Anfahren an Steigungen von bis zu 24,5 Grad bewältigt werden.
Chassis Mit einer Wathöhe von 465 mm kann die Multistrada 1260 Enduro nichts erschrecken, am wenigsten die anstehenden Abenteuer.
Ausstattung Mit dem Ducati Cornering Lights schaltet sich das LED-Licht in der Kurve ein und lässt mögliche Hindernisse so besser erkennen.

Händler kontaktieren

Setzen Sie sich mit dem Vertragshändler in Ihrer Nähe in Verbindung, um weitere Informationen zur neuen Multistrada 1260 Enduro zu erhalten und eine Probefahrt zu vereinbaren.

Händler kontaktieren