1299 Panigale R Final Edition

Wenn das Finale die ganze Geschichte erzählt

Unverkennbares Design und kompromisslose technische Lösungen, wie der Motor „Superquadro" mit einer Rekord-Bohrung von 116 mm. 209 PS purer Nervenkitzel und ein atemraubendes Drehmoment von 142 Nm. 1299 Panigale R Final Edition: Objekt der Begierde aller Motorradfans.
Preis: 44.390 CHF i
1299 Panigale R FE
Leistung
209,4 PS (154 kW) i
Drehmoment
142,0 Nm i
Sicherheit und Technik
Cornering ABS, DTC EVO, DWC EVO
Preis
44.390 CHF i
Monocoque-Technologie

Der neue Monocoque-Rahmen der 1299 Panigale R Final Edition bildet ihre stützende Struktur: kompakt, steif, leicht und multifunktional.

Weiterlesen
Mechanische Radfederung Öhlins

Die Racing-Fahrwerkseinstellung der 1299 Panigale R Final Edition ist mit den Racing-Radfederungen von Öhlins ausgestattet, die die manuell vollständig einstellbare Gabel NIX30, das Federbein TTX36 und den Lenkungsdämpfer umfassen.

Weiterlesen
Schmiedefelgen

Die 1299 Panigale R Final Edition ist mit roten 3-Y-Speichenfelgen aus geschmiedetem Aluminium von Marchesini ausgestattet, die eine hervorragende Leichtigkeit und ein Racing-Design aufweisen.

Intertialplattform IMU

Die 1299 Panigale R Final Edition ist mit der Intertialplattform IMU (Intertial Measurement Unit) von Bosch ausgestattet, die Informationen über die Dynamik des Fahrzeugs an das ABS Cornering, DWC EVO und DTC EVO weiterleitet und so eine bessere Kontrolle und Stabilität des Motorrads ermöglicht.

Ducati Traction Control EVO (DTC EVO)

Das System DTC EVO, mit dem die 1299 Panigale R Final Edition ausgestattet ist, beruht auf einem Algorithmus, der den idealen Reifenschlupf des Hinterrads garantiert, so dass wirklich wettkampffähige Leistungen erzielt werden können.

Optimierte Geometrie

Das Konzept der 1299 Panigale R Final Edition beruht auf der Erfahrung der Racing-Abteilung „Ducati Corse“, die hier eine neue Geometrie mit einem Lenkwinkel von 24° angewendet hat.

Weiterlesen
Abstammung von der Superleggera

Pleuel und Ventile aus Titan, Kurbelwelle mit Auswuchtstopfen aus Wolfram, Kolben mit 116 mm und nur 2 Kolbenringen, optimierte Einlasskanäle, Nockenwelle mit höherem Nockenhub, Drosselklappenkörper mit aerodynamischen Drosselklappen und für die Zylinder unterschiedliche Ansaugstutzen sowie Racing-Luftfilter garantieren die unglaubliche Leistung von 209 PS bei 11.000 Umdrehungen/Minute und ein Drehmoment von 14,5 kgm bei 9.000 Umdrehungen/Minute.

Desmo...unverzichtbar

Um die Erfordernis, Ventile mit großen Abmessungen über das hoch präzise und effiziente Desmodromische System zu steuern, erfüllen zu können, haben sich die Entwurfsplaner für eine gemischte Ventilsteuerung über Kette und Zahnräder entschieden.

Weiterlesen
Wettkampffähiger Auspuff

Die 1299 Panigale R Final Edition ist mit einer vollkommen aus Titan gefertigten Akrapovič-Auspuffanlage mit zwei obenliegenden Schalldämpfern (mit Euro 4-Zulassung) ausgestattet, die von der von Chaz Davies und Marco Melandri bei der Superbike-Weltmeisterschaft eingesetzten Panigale abgeleitet wurde.

Radstand 1,435 mm
Sitzhöhe 830 mm
Hubraum
1.285 cc
Leistung
154 kW (209,4 PS) bei 11.000 U/min i
Drehmoment
142,0 Nm bei 9.000 U/min i
Trockengewicht
168 kg
Sitzhöhe
830 mm
SICHERHEITSAUSRÜSTUNG
Kurven-ABS Bosch,Ducati Traction Control EVO (DTC EVO), Ducati Wheelie Control EVO (DWC EVO), Engine Brake Control (EBC), Riding Modes
Wartungsintervalle
12,000 km
Technische Daten

Ducati SuMisura

Entwerfen Sie sich Ihre ganz persönliche Kombi und erleben Sie „maßgeschneiderte“ Emotionen. Besuchen Sie die Ducati SuMisura Webseite und entdecken Sie, wie Ihre neue Kombi optisch und passgenau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

Ihre Kombi konfigurieren
Ihre Kombi konfigurieren

Probefahrt buchen

Kontaktieren Sie den Vertragshändler in Ihrer Nähe, um einen Termine für eine Probefahrt auf der 1299 Panigale R Final Edition zu vereinbaren.

Jetzt Probefahrt vereinbaren

DRE Racetrack Academy

Ein Kurs direkt auf der Rennstrecke, der Emotion, Nervenkitzel und Vergnügen mit Unterricht höchsten Niveaus verspricht. Herausragende Trainer, große Meister wie Carlos Checa, Manuel Poggiali und viele andere.

Kurs entdecken
Kurs entdecken