Supersport / Supersport S

Sport, leicht gemacht.

Die universelle Seite der Sportlichkeit: ohne auf ihre sportlichen Neigungen zu verzichten, vereint die SuperSport Komfort und Vielseitigkeit durch Lösungen, die sie perfekt für den täglichen Einsatz im Straßenverkehr machen. Die SuperSport ist jetzt auch in der neuen Farbe Titanium Grey erhältlich.
Preis Ab: 14.590 CHF i
SuperSport
SuperSport S
Leistung
110 PS (81 kW) i 110 PS (81 kW) i
Drehmoment
9,5 kgm i 9,5 kgm i
Sicherheit und Technik
ABS, DTC ABS, DTC
Preis
14.590 CHF i Ab 16.390 CHF i

Serienausstattung

Die Essenz der SuperSport-Welt: Titanium Grey Verkleidung, roter Ducati Rahmen, roten Felgen, vollständig einstellbare 43 mm Marzocchi Gabel und einstellbares Sachs Federbein.
14.590 CHF i
  • titanium grey

S-Version

Die S-Ausrüstung verleiht noch mehr Sprint: noch sportlicher, noch mehr Design und Technologie, die die sportliche Seite der SuperSport noch stärker hervorheben.Serienmäßig:Ducati Quick Shift up/down, Beifahrersitzbankabdeckung, 48 mm Öhlins Gabel mit TiN-Beschichtung auf den Holmen und einem Monofederbein mit integriertem Gasbehälter - beide vollständig regelbar.
16.690 CHF i
16.390 CHF i
  • Star White Silk
  • Ducati Red
Radstand 1.478 mm
Sitzhöhe 810 mm
Hubraum
937 cc
Leistung
110 PS (81 kW) bei 9.000 U/min i
Drehmoment
93 Nm bei 6.500 U/min i
Trockengewicht
183 kg
Sitzhöhe
810 mm
Sicherheitsaussattung
Bosch ABS, Ducati Traction Control (DTC), Riding Modes
Kontrolle des Ventilspiels
30.000 km
Technische Daten
Radstand 1.478 mm
Sitzhöhe 810 mm
Hubraum
937 cc
Leistung
110 PS (81 kW) bei 9.000 U/min i
Drehmoment
93 Nm bei 6.500 U/min i
Trockengewicht
183 kg
Sitzhöhe
810 mm
Sicherheitsaussattung
Bosch ABS, Ducati Traction Control (DTC), Riding Modes
Kontrolle des Ventilspiels
30.000 km
Technische Daten
Ducati Traction Control (DTC)

Die acht Einstellmöglichkeiten oder „Empfindlichkeitsstufen“ der Ducati DTC sind so programmiert, dass sie den Schlupf am Hinterrad entsprechend den fortschreitenden Fähigkeiten des Fahrers (von Eins bis Acht) regeln.

Weiterlesen
ABS Bosch 9MP

Das ABS-System ist das 9MP Multi-Kalibrierungssystem, das dem Fahrer die Möglichkeit gibt, von einer Konfiguration zur anderen zu wechseln, indem er den entsprechenden Riding Mode auswählt.

Weiterlesen
Vollständige LCD-Instrumentierung

Das kompakte Cockpit der SuperSport ist im oberen Teil mit Anzeigen bezüglich Leerlauf, Blinkern, Fernlicht, Drehzahlbegrenzung, Öldruck und Kraftstoff-Reserve ausgestattet, während der untere Teil über ein Display mit einer DOT-Matrix für die Anzeige aller anderen Daten verfügt.

Weiterlesen
Einstellbare Plexiglasscheibe

Das Plexiglas kann mit nur einer Hand um 50 mm angehoben werden, was einen besseren Luftschutz ermöglicht.

Ergonomie nach Maß

Um Komfort und Vielseitigkeit zu vereinen und gleichzeitig eine sportliche Fahrweise zu gewährleisten, wurde besonders auf das ergonomische Dreieck, den aerodynamischen Schutz und die Bewegungsfreiheit des Fahrers geachtet.

Weiterlesen
3-Speichen-Felgen

Die sportliche Aufmachung der SuperSport wird durch das extrem aggressive Design der Felgen unterstrichen.Das Modell ist mit Aluminium-Leichtmetallfelgen im 3-Speichen-Design in Y-Form ausgestattet.

Weiterlesen
Reifen

Die Felgen sind mit den neuen Pirelli Diablo Rosso III, 120/70 ZR 17 vorne und 180/55 ZR 17 hinten, bestückt.

Weiterlesen
Einarmschwinge

Das Modell SuperSport prangt mit einer stabilen Einarmschwinge aus Aluminiumguss, die hohe Steifigkeit, geringes Gewicht und hervorragende Stabilität bei High-Tech und professioneller Optik garantiert.

Testastretta 11°

Die SuperSport ist mit dem 937 cm³ Zweizylinder Ducati Testastretta 11° Motor ausgerüstet.

Weiterlesen
Ride-by-Wire

Das System Ride-by-Wire (RbW) ist eine elektronische Schnittstelle der Leistungssteuerung, die eine Steuereinheit umfasst, die nach Verarbeitung des empfangenen Signals der Gasöffnung das Signal entsprechend an die vom gewählten Riding Mode betroffenen Organe weiterleitet.

Weiterlesen
Ducati Quick Shift (DQS)

Der Motor ist mit einem 6-Gang-Getriebe mit einem neuen Gangsensor ausgestattet, der es gestattet, die SuperSport-Modell mit dem fortschrittlichen Ducati Quick Shift (DQS) up/down, serienmäßig bei der SuperSport S und als Zubehör für die SuperSport, auszustatten.

Weiterlesen
Inspektionsfälligkeiten

Sorgfältiges Design und hochwertige Materialien garantieren bessere Ergebnisse als die der Hauptkonkurrenten.Alle 30.000 km ist eine Einstellung des Ventilspiels erforderlich und die Inspektionsintervalle sind alle 15.000 km eingeplant, was Unannehmlichkeiten und Kosten für den Besitzer reduziert.

Probefahrt buchen

Wählen Sie das von Ihnen bevorzugte SuperSport Modell, setzen Sie sich mit dem Vertragshändler in Ihrer Nähe in Verbindung und vereinbaren Sie gleich eine Probefahrt.

Konfigurieren Sie Ihre SuperSport S

Kommen Sie Ihrem Traum von einer Ducati einen Schritt näher und konfigurieren Sie Ihre Traum-Maschine.

Konfigurator
Konfigurator

Dream Tour

Mit den "Ducati Dream Touren“ können Sie drei Tage lang auf einer Supersport durch die Hügellandschaft fahren, und auch die Produktionsstätte besichtigen, in der sie entwickelt wurden.

Mehr erfahren
Mehr erfahren