Racing
Ducati Corse
MotoGP
Superbike
Apparel | Bekleidung

Rennanzüge
Lederkombi

Die Lederkombis von Ducati werden so entworfen und hergestellt, dass sie den Nervenkitzel auf der Rennstrecke und die Kurven auf der Straße maximieren.

Unsere Spitzenbekleidung bietet Sicherheit und Schutz und zeichnet sich durch technische Details und innovative Lösungen aus.

Logos und Farbgebung individuell zu gestalten war noch nie so einfach: Versuchen Sie mit nur wenigen Klicks im Online-Konfigurator Ihr eigenes Unikat (auch nach Maß) zu entwerfen. 

Ducati Corse D|air® K1

Der professionelle Rennanzug Ducati Corse D|air®K1 wird von Dainese im Ducati Design hergestellt und ist nur auf Maß erhältlich um optimal auf den Fahrer angepasst zu sein. Er besteht aus leichtem und strapazierfähigem Känguruleder und verfügt über patentierte Tri-Axial-Einsätze auf dem Rücken sowie Aluminiumplatten an Schultern, Ellenbogen und Knien. 

Der eingebaute Airbag hat ein Volumen von 9 Litern und schützt den Nacken, die Schultern, das Schlüsselbein und die untere Seite des Brustkorbs. Die Ellenbogen und Knie sind mit austauschbaren und vorgebogenen Schleifern ausgestattet um Bewegungen zu erleichtern. Der Aktivierungsalgorithmus der den Anzug steuert, steuert auch ein LED-Notlicht das im Falle eines Unfalls aufleuchtet. Spitzenleistung in Sachen Schutz.

Verfügbarkeit
Nur auf ducatisumisura.com erhältlich
Integriertes D|air® System

Innovative persönliche Schutzausrüstung (PPG), die Hals, Schultern, Schlüsselbeine und Rippen mit einem Airbag schützt. Es wird elektronisch aktiviert, ohne dass eine physische Verbindung mit dem Motorrad erforderlich ist, wenn es bei einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h ins Schleudern gerät oder einen Highsider hat. 

Der Algorithmus kann den Aufprall und die Dynamik des Sturzes erkennen und in wenigen Tausendstelsekunden entscheiden, ob der mit patentierter 3D-Technologie hergestellte Airbag aufgeblasen werden soll oder nicht. Reichweite der Batterie: 8 Stunden unter konstanten Betriebsbedingungen.

Känguruleder

Glänzend ausgeführtes Känguruhleder (Dicke mm 0,9 +/- 0,1).

Unter den Materialien, die derzeit für Rennanzüge verwendet werden, zeichnet sich Känguruleder durch das beste Verhältnis zwischen mechanischer Widerstandsfähigkeit und Leichtigkeit aus. Das Leder ist 0,9 mm (1/32") dick und damit 25 % dünner als Rindsleder für den Motorradsport. Dasselbe gilt natürlich auch für sein Gewicht: Ein Quadratmeter Känguruleder wiegt nur 600 Gramm und ist 5 Sekunden lang abriebfest. 

  • Ausgezeichnete Reiß- und Abriebfestigkeit > hoher Schutz bei Stürzen
  • Geringere Lederstärke > leichterer Anzug > besserer Komfort, insbesondere bei längerem Gebrauch
  • Geringere Lederstärke > bessere Passform > der Anzug passt sich besser den Bewegungen des Fahrers
3D Futter

Dank dieses speziellen dreidimensionalen Futters bildet sich eine Luftkammer zwischen der Außen- und Innenseite des Kleidungsstücks, um ein ideales Mikroklima zu schaffen.

  • Gute Innenbelüftung > schnelle Trocknung bei warmem Wetter
  • Gute Isolierung bei milden Temperaturen > da die Außentemperatur variiert, ist es nicht notwendig, die thermische Innenschicht einzusetzen oder zu entfernen.
  • Hervorragende Passform > erfordert kein weiteres Thermofutter, das die Passform des Kleidungsstücks verändern würde.
Herausnehmbares Nanofeel®-Futter
  • Bakteriostatisch > hygienischer
  • Vermeidung von unangenehmen Gerüchen > besserer Komfort
  • Maximale Gewebestabilität und Waschbeständigkeit > die Produkteigenschaften bleiben im Laufe der Zeit unverändert
Nahtlose Aluminiumeinsätze in den Schultern, Ellenbogen und Knien

Garantie:

  • Hohe Absorption und Verteilung der Aufprallenergie > extremer Schutz bei einem Sturz
  • Reduziertes Volumen > hoher Komfort, attraktives Aussehen. Da der Protektor fixiert ist, behält er bei einem Sturz die richtige Position bei.
  • Hohe Abriebfestigkeit > extremer Schutz
  • Glatte Oberfläche mit reduzierter Reibung verhindert gefährliche Drehungen im Falle eines Sturzes
  • Nahtlos > unveränderte Materialbeständigkeit > verändert den Schutz bei Sturz/Gleiten nicht
Ellbogen-Schleifer RSS 2.0 (Replaceable Slider System)

Entwickelt, um den Ellbogen sicher auf dem Asphalt gleiten zu lassen. RSS besteht aus:

  • Einem austauschbaren Nylongleitstück mit einem speziellen Design, das das Gleiten über die Straßenoberfläche in jedem Winkel des Ellbogens erleichtert > es passt sich an jede Strecke und jeden Fahrstil an
  • Eine Aluminiumplatte auf der Rückseite des Ellenbogens > verbesserter Schutz bei einem Sturz
  • Der griffige Bereich erleichtert die korrekte Positionierung > verbesserte Montage und korrekte Positionierung der Protektoren
  • Doppelschrauben-Befestigungssystem > schneller Austausch
Elastische dreiachsige Einsätze

Neue patentierte Konstruktion in Verbindung mit einem elastischen Element; in einem einzigen Stück dehnt sich dieses Material in 3 verschiedene Richtungen, um sich den Bewegungen des Fahrers anzupassen.

  • Größere Beweglichkeit > optimaler Komfort und Beweglichkeit auf dem Sitz
  • Ein Stück > weniger Stiche, die im Falle eines Sturzes der Gefahr von Abrieb ausgesetzt sind > höhere Sicherheit
Pro-Armor Protektoren

Nitrilgummiprotektoren sind nach EN 1621.1 zertifiziert - sehr dünn, leicht und ergonomisch geformt. Vollständig perforierte Konstruktion. Sechskantmuster für hervorragende Absorptionsfähigkeit. 

Das Design wurde von der Natur inspiriert um komplexe Strukturen zu schaffen, die mehr Schutz oder mehr Flexibilität bieten, je nachdem wie die Elemente im Raum angeordnet sind. 

  • Hohe Absorption und Verteilung der Aufprallenergie > hoher Schutz bei Stürzen/ Ausrutschern
  • Sechseckmuster in Kontakt mit dem Körper, vorgebogene ergonomische Form, große Flexibilität > hoher Fahrkomfort
  • Leichter, perforierter Rahmen > hervorragende Belüftung
Lokale Perforation von Dainese patentiert
  • Geringeres Risiko, dass das Leder reißt > Nähte über Löchern bedeuten ein hohes Risiko, das Leder durch Nähte zu beschädigen
  • Garantierte Belüftung und Sicherheit
  • Individueller Lederlook > verbesserte Optik
Ducati Corse D|air® C2

Der Ducati Corse D|air® C2 wird von Dainese im exklusiven Ducati Design hergestellt und ist mit einem integrierten Airbag ausgestattet, der in Synergie mit den bereits vorhandenen Protektoren des professionellen Rennkombis Schultern, Hals und Schlüsselbeine abdeckt.

Der aus D-skin 2.0 Vollrindleder hergestellte Lederkombi wurde durch eine super-ergonomische Konstruktion der Arme und Knie aufgewertet, die mit direkt in das Leder integrierten Aluminiumplatten und austauschbaren Gleitern ausgestattet ist. Der CE-zertifizierte C2 ist dank eines integrierten elektronischen Systems, das es dem Fahrer ermöglicht wichtige Leistungsdaten wie Schräglagenwinkel und Geschwindigkeit herunterzuladen und zu überprüfen, die ideale Wahl für die Rennstrecke.

Verfügbarkeit
Nur auf ducatisumisura.com erhältlich
S1 Gewebeeinsätze
  •     Hohe mechanische Belastbarkeit > hohe Abrieb-, Reiß- und Zugfestigkeit
  •     Gute biaxiale elastische Eigenschaften > gute vertikale und horizontale Beweglichkeit
  •     Gute Tragbarkeit > hoher Fahrkomfort
Herausnehmbares Nanofeel®-Futter
  • Bakteriostatisch > hygienischer
  • Vermeidung von unangenehmen Gerüchen > besserer Komfort
  • Maximale Gewebestabilität und Waschbeständigkeit > die Produkteigenschaften bleiben im Laufe der Zeit unverändert
Nahtlose Aluminiumeinsätze in den Schultern, Ellenbogen und Knien

Garantie:

  • Hohe Absorption und Verteilung der Aufprallenergie > extremer Schutz bei einem Sturz
  • Reduziertes Volumen > hoher Komfort, attraktives Aussehen. Da der Protektor fixiert ist, behält er bei einem Sturz die richtige Position bei.
  • Hohe Abriebfestigkeit > extremer Schutz
  • Glatte Oberfläche mit reduzierter Reibung verhindert gefährliche Drehungen im Falle eines Sturzes
  • Nahtlos > unveränderte Materialbeständigkeit > verändert den Schutz bei Sturz/Gleiten nicht
Ellbogen-Schleifer RSS 2.0 (Replaceable Slider System)

Entwickelt, um den Ellbogen sicher auf dem Asphalt gleiten zu lassen. RSS besteht aus:

  • Einem austauschbaren Nylongleitstück mit einem speziellen Design, das das Gleiten über die Straßenoberfläche in jedem Winkel des Ellbogens erleichtert > es passt sich an jede Strecke und jeden Fahrstil an
  • Eine Aluminiumplatte auf der Rückseite des Ellenbogens > verbesserter Schutz bei einem Sturz
  • Der griffige Bereich erleichtert die korrekte Positionierung > verbesserte Montage und korrekte Positionierung der Protektoren
  • Doppelschrauben-Befestigungssystem > schneller Austausch
Micro-elastic inserts
  • Improved leather wearability > ensures better freedom of movement while riding
  • It does not affect material resistance > the garment affords the same protection in case of falls/skidding
  • Simpler construction > greater comfort
Lokale Perforation von Dainese patentiert
  • Geringeres Risiko, dass das Leder reißt > Nähte über Löchern bedeuten ein hohes Risiko, das Leder durch Nähte zu beschädigen
  • Garantierte Belüftung und Sicherheit
  • Individueller Lederlook > verbesserte Optik
Ducati Corse K1

Der Ducati Corse K1, der sowohl in Standard- als auch in Sondergrößen erhältlich ist, wurde speziell für den Renneinsatz entwickelt. Entworfen von Aldo Drudi und von Dainese exklusiv für Ducati produziert, besteht er aus strapazierfähigem und leichtem Känguruleder mit großen belüfteten Flächen.

Der Lederkombi ist mit patentierten Tri-Axial-Einsätzen auf dem Rücken und Aluminiumplatten in den Schultern, Ellbogen und Knien ausgestattet. Die Ellbogen- und Kniekonstruktionen - mit austauschbaren Gleitern - sind vorgekrümmt, um die Bewegungen zu begleiten und den Fahrkomfort zu erhöhen.

Der Ducati Corse K1 ist vollständig Level 2 CE-zertifiziert und damit ideal für alle, die extreme Emotionen suchen, ohne dabei auf Sicherheit verzichten zu müssen.

Verfügbarkeit
Auf ducatisumisura.com und shop.ducati.com
Känguruleder

Glänzend ausgeführtes Känguruhleder (Dicke mm 0,9 +/- 0,1).

Unter den Materialien, die derzeit für Rennanzüge verwendet werden, zeichnet sich Känguruleder durch das beste Verhältnis zwischen mechanischer Widerstandsfähigkeit und Leichtigkeit aus. Das Leder ist 0,9 mm (1/32") dick und damit 25 % dünner als Rindsleder für den Motorradsport. Dasselbe gilt natürlich auch für sein Gewicht: Ein Quadratmeter Känguruleder wiegt nur 600 Gramm und ist 5 Sekunden lang abriebfest. 

  • Ausgezeichnete Reiß- und Abriebfestigkeit > hoher Schutz bei Stürzen
  • Geringere Lederstärke > leichterer Anzug > besserer Komfort, insbesondere bei längerem Gebrauch
  • Geringere Lederstärke > bessere Passform > der Anzug passt sich besser den Bewegungen des Fahrers
3D Futter

Dank dieses speziellen dreidimensionalen Futters bildet sich eine Luftkammer zwischen der Außen- und Innenseite des Kleidungsstücks, um ein ideales Mikroklima zu schaffen.

  • Gute Innenbelüftung > schnelle Trocknung bei warmem Wetter
  • Gute Isolierung bei milden Temperaturen > da die Außentemperatur variiert, ist es nicht notwendig, die thermische Innenschicht einzusetzen oder zu entfernen.
  • Hervorragende Passform > erfordert kein weiteres Thermofutter, das die Passform des Kleidungsstücks verändern würde.
S1 Gewebeeinsätze
  •     Hohe mechanische Belastbarkeit > hohe Abrieb-, Reiß- und Zugfestigkeit
  •     Gute biaxiale elastische Eigenschaften > gute vertikale und horizontale Beweglichkeit
  •     Gute Tragbarkeit > hoher Fahrkomfort
Herausnehmbares Nanofeel®-Futter
  • Bakteriostatisch > hygienischer
  • Vermeidung von unangenehmen Gerüchen > besserer Komfort
  • Maximale Gewebestabilität und Waschbeständigkeit > die Produkteigenschaften bleiben im Laufe der Zeit unverändert
Nahtlose Aluminiumeinsätze in den Schultern, Ellenbogen und Knien

Garantie:

  • Hohe Absorption und Verteilung der Aufprallenergie > extremer Schutz bei einem Sturz
  • Reduziertes Volumen > hoher Komfort, attraktives Aussehen. Da der Protektor fixiert ist, behält er bei einem Sturz die richtige Position bei.
  • Hohe Abriebfestigkeit > extremer Schutz
  • Glatte Oberfläche mit reduzierter Reibung verhindert gefährliche Drehungen im Falle eines Sturzes
  • Nahtlos > unveränderte Materialbeständigkeit > verändert den Schutz bei Sturz/Gleiten nicht
Ellbogen-Schleifer RSS 2.0 (Replaceable Slider System)

Entwickelt, um den Ellbogen sicher auf dem Asphalt gleiten zu lassen. RSS besteht aus:

  • Einem austauschbaren Nylongleitstück mit einem speziellen Design, das das Gleiten über die Straßenoberfläche in jedem Winkel des Ellbogens erleichtert > es passt sich an jede Strecke und jeden Fahrstil an
  • Eine Aluminiumplatte auf der Rückseite des Ellenbogens > verbesserter Schutz bei einem Sturz
  • Der griffige Bereich erleichtert die korrekte Positionierung > verbesserte Montage und korrekte Positionierung der Protektoren
  • Doppelschrauben-Befestigungssystem > schneller Austausch
Lokale Perforation von Dainese patentiert
  • Geringeres Risiko, dass das Leder reißt > Nähte über Löchern bedeuten ein hohes Risiko, das Leder durch Nähte zu beschädigen
  • Garantierte Belüftung und Sicherheit
  • Individueller Lederlook > verbesserte Optik
Ducati Corse C4

Der Ducati Corse C4 ist in Standard- sowie kundenspezifischen Größen erhältlich und wurde speziell für den Renneinsatz entwickelt. Entworfen von Aldo Drudi und von Dainese exklusiv für Ducati produziert, besteht er aus weichem, abrieb- und reißfestem D-Skin 2.0 Leder mit großen belüfteten Flächen. 

Der Lederkombi ist mit patentierten, elastischen Tri-Axial-Einsätzen, auf dem Rücken und Aluminiumplatten in den Schultern, Ellbogen und Knien ausgestattet. Die Ellbogen- und Kniekonstruktionen - mit austauschbaren Gleitern - sind vorgekrümmt, um die Bewegungen zu begleiten und den Fahrkomfort zu erhöhen. 

Der Ducati Corse C4 ist vollständig Level 2 CE-zertifiziert und damit ideal für alle, die extreme Emotionen suchen, ohne dabei auf Sicherheit verzichten zu müssen.

S1 Gewebeeinsätze
  •     Hohe mechanische Belastbarkeit > hohe Abrieb-, Reiß- und Zugfestigkeit
  •     Gute biaxiale elastische Eigenschaften > gute vertikale und horizontale Beweglichkeit
  •     Gute Tragbarkeit > hoher Fahrkomfort
Herausnehmbares Nanofeel®-Futter
  • Bakteriostatisch > hygienischer
  • Vermeidung von unangenehmen Gerüchen > besserer Komfort
  • Maximale Gewebestabilität und Waschbeständigkeit > die Produkteigenschaften bleiben im Laufe der Zeit unverändert
Nahtlose Aluminiumeinsätze in den Schultern, Ellenbogen und Knien

Garantie:

  • Hohe Absorption und Verteilung der Aufprallenergie > extremer Schutz bei einem Sturz
  • Reduziertes Volumen > hoher Komfort, attraktives Aussehen. Da der Protektor fixiert ist, behält er bei einem Sturz die richtige Position bei.
  • Hohe Abriebfestigkeit > extremer Schutz
  • Glatte Oberfläche mit reduzierter Reibung verhindert gefährliche Drehungen im Falle eines Sturzes
  • Nahtlos > unveränderte Materialbeständigkeit > verändert den Schutz bei Sturz/Gleiten nicht
Ellbogen-Schleifer RSS 2.0 (Replaceable Slider System)

Entwickelt, um den Ellbogen sicher auf dem Asphalt gleiten zu lassen. RSS besteht aus:

  • Einem austauschbaren Nylongleitstück mit einem speziellen Design, das das Gleiten über die Straßenoberfläche in jedem Winkel des Ellbogens erleichtert > es passt sich an jede Strecke und jeden Fahrstil an
  • Eine Aluminiumplatte auf der Rückseite des Ellenbogens > verbesserter Schutz bei einem Sturz
  • Der griffige Bereich erleichtert die korrekte Positionierung > verbesserte Montage und korrekte Positionierung der Protektoren
  • Doppelschrauben-Befestigungssystem > schneller Austausch
Elastische dreiachsige Einsätze

Neue patentierte Konstruktion in Verbindung mit einem elastischen Element; in einem einzigen Stück dehnt sich dieses Material in 3 verschiedene Richtungen, um sich den Bewegungen des Fahrers anzupassen.

  • Größere Beweglichkeit > optimaler Komfort und Beweglichkeit auf dem Sitz
  • Ein Stück > weniger Stiche, die im Falle eines Sturzes der Gefahr von Abrieb ausgesetzt sind > höhere Sicherheit
Lokale Perforation von Dainese patentiert
  • Geringeres Risiko, dass das Leder reißt > Nähte über Löchern bedeuten ein hohes Risiko, das Leder durch Nähte zu beschädigen
  • Garantierte Belüftung und Sicherheit
  • Individueller Lederlook > verbesserte Optik
Ducati Corse C4 - 2-Teiler

Der zweiteilige Ducati Corse C4 Lederkombi ist CE-zertifiziert und wurde in Zusammenarbeit mit Dainese entwickelt um die Sicherheitseigenschaften eines Rennlederkombis mit dem Komfort und dem Stil eines Straßenanzugs zu kombinieren. Er besteht aus Tutu-Rindsleder mit elastischen S1-Gewebeeinsätzen, die sich besser an die Körperkonturen anpassen und gleichzeitig Bewegungsfreiheit bieten. Die Innenseite ist mit Protektoren an den im Falle eines Sturzes am stärksten exponierten Stellen sowie mit austauschbaren Gleitern an den Knien und einem festen Nanofeel®-Futter ausgestattet, um ein außergewöhnliches Mikroklima zu gewährleisten. Es wurde sowohl als Herren- als auch als Damenmodell entwickelt und ist nur auf Maß mit vom Kunden anpassbaren Farben und Logos erhältlich.

Verfügbarkeit
Nur auf ducatisumisura.com erhältlich
S1 Gewebeeinsätze
  •     Hohe mechanische Belastbarkeit > hohe Abrieb-, Reiß- und Zugfestigkeit
  •     Gute biaxiale elastische Eigenschaften > gute vertikale und horizontale Beweglichkeit
  •     Gute Tragbarkeit > hoher Fahrkomfort

Ducati SuMisura

Entwerfen Sie Ihre ganz persönliche Kombi und erleben Sie „maßgeschneiderte“ Emotionen. Besuchen Sie Ducati SuMisura und entdecken Sie, wie Sie Ihre Funktionskleidung individuell gestalten und sich Komfort sowie einzigartigen Stil sichern können.

Ihre Kombi konfigurieren
Ihre Kombi konfigurieren

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Aktionen rund um Ducati.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit vervollständigen und Ihr Profil auf Ducati.com ändern, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein