Racing
Ducati Corse
MotoGP
Superbike
XDIAVEL / XDIAVEL S

Cruiser-Kult & italienische Schönheit

Die XDiavel verkörpert den „Reiz des Dahingleitens“: Sie kombiniert die für einen Cruiser typische entspannte Fahrt mit der Faszination und dem Adrenalin des sportlichen Fahrens – wie man es von Ducati kennt.
XDiavel
XDiavel s
Drehmoment
126 Nm 126 Nm
Ergonomie
147 konfigurationen 147 konfigurationen
Sicherheit und Technik
Kurven ABS, DTC, Riding Modes Kurven ABS, DTC, Riding Modes
Preis ab:
20.790 € i 23.890 € i

Low speed excitement

Ducati betritt auf seine ganz spezielle Weise die Welt der Cruiser und präsentiert das Beste aus beiden Welten. Die Ducati Welt: faszinierende Performance, sportliche Leistung, modernste Elektronik. Die Welt der Cruiser: lang, niedrig, vorverlegte Fußrasten, kraftvolles Drehmoment schon im niedrigen Drehzahlbereich, Materialien und Finishs ohne Kompromisse. Die XDiavel gibt es jetzt in der brand-neuen Farbe „Matt Liquid Concrete Grey“.

Der Motor ist der König

Schön, kraftvoll und anspruchsvoll
Der Testastretta DVT 1262 ist nicht nur technisch, sondern auch gestalterisch ein Juwel.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Die XDiavel in Zahlen

5.000, 147, 40. Drei Zahlen, die für das Konzept der XDiavel stehen. 5000 ist die Drehzahl, bei der der Motor sein maximales Drehmoment erreicht, 147 - die Zahl der ergonomischen Konfigurationen für den Fahrer und 40 ist letztendlich die Gradzahl, die als maximaler Schräglagenwinkel möglich ist

Testastretta DVT 1262

Der Zweizylindermotor Ducati Testastretta DVT 1262 ist ein komplett neuer Euro 4 Motor mit Desmodromic Variable Timing System.

Weiterlesen
Auspuffanlage

Der Auspuff der XDiavel ist ei n „2 in 1“-System mit Kammergehäuse und zwei Auspuffendkappen. Der Verlauf der Krümmer wurde so gestaltet, dass der Motor im Blickfeld bleibt. Auch der zentrale Körper vor dem Hinterrad ist fast unsichtbar positioniert.

Ducati Power Launch (DPL)

Der Charakter der XDiavel kommt Dank Ducati Power Launch (DPL) voll zum Ausdruck. Dieses System sorgt für ein schnelles Anfahren aus dem Stand heraus und garantiert dabei volle Kontrolle des Motorrads ohne dass die Haftung verloren geht oder das Vorderrad abhebt.

Weiterlesen
Ride-by-Wire

Das Ride-by-Wire (RbW) System ist eine elektronische Schnittstelle zwischen Motor und dem Gasdrehgriff der Diavel, mit der, je nach gewähltem Riding Mode, die optimale Leistungsentwicklung eingestellt werden kann.

Weiterlesen
Reifen und Felgen

Die XDiavel hat Felgen mit vierzehn Speichen.Die vordere Felge misst 3,5 x 17 Zoll, die hintere 8 x 17 Zoll.

Weiterlesen
Riding Mode

Die XDiavel vereint die neuesten Innovationen der Ducati-Technologie, wie z. B. die der Riding Modes.

Weiterlesen
Ducati Traction Control (DTC)

Die DTC ist ein hochintelligentes System, das als "Filter“ zwischen der rechten Hand des Fahrers und dem Hinterradreifen fungiert.

Weiterlesen
LED-Beleuchtungssystem mit DRL

Das Beleuchtungssystem der XDiavel setzt vollständig auf LED-Basis, einschließlich der Blinker (in den Ländern, in denen dies zulässig ist).

Weiterlesen
Zahnriemenantrieb

Die XDiavel ist die erste Ducati, die den Zahnriemenantrieb einsetzt.

Weiterlesen
Vorversetzte Fußrasten

Als die Konstrukteure und Ingenieure anfingen, an der XDiavel zu arbeiten, gingen sie von einem Grundkonzept aus: Die entspannte Fahrposition eines echten Cruisers mit niedrigem Sitz und fortschrittlichen Fußrasten.

Weiterlesen
Einstellbare Federelemente

Die XDiavel besitzt eine Vorderrad-Gabel mit schwarz eloxierten 50mm-Holmen, die in der hydraulischen Dämpfung, der Zug- und Druckstufe und der Federvorspannung vollständig einstellbar ist (die S-Version hat außerdem Holme mit DLC-Beschichtung).

Weiterlesen
Bremsanlage

Die XDiavel ist serienmäßig mit einem Brembo Bremssystem mit Bosch 9.1ME Kurven-ABS ausgestattet, einem integralen Bestandteil des Ducati Safety Pack (DSP).

Weiterlesen

XDiavel

Lang, niedrig, muskulös, moderne Linien und natürlich technologisch auf dem neuesten Stand. Ein Motorrad, das das Cruiser-Konzept in Richtung Modernität, in die Zukunft projiziert, ein wahrer „Technocruiser“.
20.790 € i
  • Matt liquid concrete grey

XDiavel S

Die S-Version wird serienmäßig mit Tagfahrlichtsystem (DRL) für den Frontscheinwerfer geliefert.Die Kostbarkeit des XDiavel S wird durch die sichtbare mechanische Bearbeitung betont. Die S-Ausstattung umfasst die aus Vollmaterial gefrästen Rückspiegel, die Sitzbank mit Bi-Material-Beschichtung, das natur-eloxierte Federbein und das Bluetooth-Modul für das Infotainmentsystem.
23.890 € i
  • Thrilling Black
Radstand 1.615 mm
Sitzhöhe 755 mm
Hubraum
1.262 cc
Leistung*
112 kW (152 PS) bei 9.500/min
Drehmoment*
126 Nm bei 5.000/min
Trockengewicht
220 kg
Sitzhöhe
755 mm
Sicherheitsaussattung
Kurven ABS, Ducati Traction Control, Riding Modes
Kontrolle des Ventilspiels
30.000 km
Technische Daten
Radstand 1615 mm
Sitzhöhe 755 mm
Hubraum
1.262 cc
Leistung*
112 kW (152 PS) bei 9.500/min
Drehmoment
126 Nm bei 5.000/min
Trockengewicht
220 kg
Sitzhöhe
755 mm
Sicherheitsaussattung
Kurven ABS, Ducati Traction Control, Riding Modes
Kontrolle des Ventilspiels
30.000 km
Technische Daten

Probefahrt buchen

Wählen Sie das von Ihnen bevorzugte SXDiavel Modell, setzen Sie sich mit dem Vertragshändler in Ihrer Nähe in Verbindung und vereinbaren Sie gleich eine Probefahrt.

Zubehör

XDiavel heißt auch eine Welt maßgeschneiderter Accessoires für Sie und zum Ausdruck Ihrer Persönlichkeit.Entdecken Sie das gesamte Angebot und stellen Sie sich Ihre Traum-XDiavel mit dem Ducati-Konfigurator zusammen

Kleidung

Stil, Eleganz und Leistung sind die Schlüsselbegriffe der Linie XDiavel, die Schwarz in all seinen Schattierungen und Tönen dekliniert.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Aktionen rund um Ducati.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit vervollständigen und Ihr Profil auf Ducati.com ändern, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein