Fondazione Ducati

Die Leidenschaft für Werte

Die Fondazione Ducati ist eine Non-Profit-Einrichtung, die sich mit Leidenschaft und Professionalität all den gemeinnützigen Aktivitäten widmet, die sich rund um die Ducati Welt drehen. 

Die Fondazione engagiert sich als Stiftung insbesondere in sozialen, bildungspolitischen und kulturellen Initiativen und sie fördert Informations- und Sensibilisierungskampagnen zum Thema Verkehrssicherheit auf nationaler und europäischer Ebene. 

Zur Erhaltung und weiteren Aufwertung des technischen und geschichtlichen Erbes sowie geistigen Besitztums des Unternehmens realisiert sie im Rahmen der „Scuola di Restauro" (Restaurierungsschule) Veranstaltungen, die bei jedermann Kreativität anregen und somit den Automobilbereich fördern. 

Im Bildungsbereich unterliegt ihr die Betreuung des Projekts „Fisica in Moto", einem interaktiven Labor, in dem Schüler und Studenten Physik experimentieren und erleben können. Hier werden auf abwechslungs- und lehrreichen Wegen durch das Ducati Werk starke Emotionen erweckt und zahlreiche Erlebnisse geschaffen. 

Schließlich hütet die Stiftung das im Werk in Borgo Panigale angesiedelte Ducati Museum, das jedes Jahr zahlreiche leidenschaftliche Anhänger aus aller Welt in seinen Bann zieht.