Unternehmensführung

Die Unternehmensführung drückt die Regeln und Prozesse aus, mit denen Entscheidungen im Unternehmen getroffen werden, wie Unternehmensziele festgelegt werden und mit welchen Mitteln die erzielten Ergebnisse erreicht und gemessen werden. Ducati hat ein Organisations- und Managementmodell eingeführt, das geeignet ist, die Begehung von Straftaten zu verhindern. Insbesondere hat es ein autonomes und unabhängiges Organ - die Unabhängige Körperschaft - mit der Aufgabe betraut, die Funktionsweise und Einhaltung des Modells zu überwachen.

Alle Personen, die im Namen und im Auftrag von Ducati tätig sind, sind verpflichtet, die Unabhängige Stelle unverzüglich über alle Informationen zu informieren, die sich auf Verstöße gegen das Modell beziehen könnten, auch über potentielle Verstöße, von denen sie während ihrer Tätigkeit Kenntnis erhalten.

Für die korrekte Umsetzung der Prinzipien, die seiner Unternehmensführung zugrunde liegen, stützt sich Ducati auf interne Kontrollorgane, die verschiedene Unternehmensbereiche überwachen, wie Change Control Board, IT-Sicherheitsbeauftragter, DPO (Datenschutzbeauftragter), APS (Produktsicherheit und Compliance).

Organisatorische Struktur

Die Organisationsstruktur von Ducati wird vom Chief Executive Officer (CEO) geleitet und ist im Organigramm des Unternehmens dargestellt.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Aktionen rund um Ducati.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit vervollständigen und Ihr Profil auf Ducati.com ändern, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein