Elektronik

Konfigurieren Sie Ihr Abenteuer

Elektronik im Dienste der Sicherheit, Vielseitigkeit und des Stils.

Wie alle Ducati Modelle ist auch die DesertX mit fortschrittlicher Elektronik ausgestattet, die für Sicherheit und Leistung unter allen Bedingungen sorgt.

Beleuchtung

Der vordere Scheinwerfer mit dem unverwechselbaren Sektor DRL ist mit Voll-LED ausgestattet, ebenso wie das Rücklicht und die Blinker, um beste Sichtbarkeit und ein markantes Aussehen zu gewährleisten.

Außerdem gibt es das Ducati Brake Light System, das bei einer plötzlichen Bremsung automatisch das Blinken des Rücklichts aktiviert, um den nachfolgenden Fahrzeugen eine potenzielle Gefahrensituation zu signalisieren.

Display

Die DesertX ist mit einem hochauflösenden 5-Zoll-TFT-Farbdisplay ausgestattet, das vertikal ausgerichtet und so positioniert ist, dass es auch beim Fahren im Stehen beste Sicht bietet. 

Dieses Display ist für die Integration mit dem Ducati Multimedia System vorbereitet, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Smartphone über Bluetooth zu verbinden und die Turn-by-Turn-Navigation zu aktivieren, indem Sie Wegbeschreibungen direkt auf dem Armaturenbrett erhalten.

Das Display bietet die Möglichkeit, zwischen zwei Standard-Infomodi zu wählen: Standard und Rallye. 

6 Riding Modes

Die Sicherheit und die Leistung des neuen Ducati Modells werden auch durch die elektronischen Systeme gewährleistet, die den neuesten Stand der Technik in Bezug auf Leistung und Sicherheit darstellen.

Dem Fahrer stehen 6 Fahrmodi zur Verfügung, jeder mit seinem eigenen spezifischen Einsatzzweck. Neben den bereits bekannten Modi Sport, Touring und Urban gibt es den neuen Wet Riding Mode für den Einsatz auf nassem Asphalt und die beiden Riding Modes für den Einsatz im Gelände: Enduro und Rally.

Jeder Fahrmodus kann den Charakter des Motors durch die 4 Leistungsmodi beeinflussen: voll, hoch, mittel und niedrig, die die Leistung und das Ansprechverhalten des Testastretta verändern.

ABS Einstellungen

Das ABS kann auf drei verschiedene Stufen eingestellt werden:

Stufe 3: für den Straßenverkehr geeignet, immer sicher und stabil
Stufe 2: etwas freizügiger, für den Einsatz im Gelände konzipiert.
Stufe 1: immer noch geländetauglich, aber nur auf die Vorderseite wirkend für eine noch intensivere Nutzung.

Schließlich ist es möglich, das ABS-System nur in den Fahrmodi Enduro und Rally komplett auszuschalten. Ein Detail, das gerade den erfahrensten Off-Road-Fahrern gewidmet ist, die eventuell ein wenig aggressiv fahren.

Mehr entdecken

Design, Fahrwerk, Elektronik.

Entdecken Sie jedes Detail der neuen Ducati DesertX.

Die neue Ducati DesertX

Erkundungen. Spaß. Leistung. Die Identität dieses Motorrads lässt keinen Zweifel aufkommen: Schon sein Anblick versetzt dich in die Atmosphäre der Dakar-Wettbewerbe.

mehr erfahren
mehr erfahren

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse werden Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Werbeaktionen von Ducati sein.

Sie können sich jederzeit registrieren und Ihr Profil auf Ducati.com erstellen, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein