Panigale V4/ Panigale V4 S/ Panigale V4 S Corse/ Panigale V4 Speciale

Eine neue Symphonie

Preis Ab: 24.390 CHF i
Panigale V4
Panigale V4 S
Panigale V4 S Corse
Panigale V4 Speciale
Leistung
214 PS (157,5 kW) i 214 PS (157.5 kW) i 214 PS (157.5 kW) i 226 PS mit Racing-Kit i
Drehmoment
124 Nm i 124.0 Nm i 124.0 Nm i 124 Nm i
Sicherheit und Technik
Kurven ABS EVO, DTC EVO, DWC EVO, Kurven ABS EVO, DTC EVO, DWC EVO Kurven ABS EVO, DTC EVO, DWC EVO Kurven ABS EVO, DTC EVO, DWC EVO
Preis
24.390 CHF i 29.990 CHF i 31.990 CHF i Ab 44.390 CHF i

V4 revolution

Die Panigale V4 ersetzt die legendäre 1299 an der Spitze der Ducati Superbike Modellpalette und setzt dabei auf mehr Performance und verbesserte Fahrbarkeit. Dadurch können Fahrer aller Erfahrungsstufen grenzenlosen Fahrspaß und Begeisterung erleben. Die Panigale V4 wurde in enger Zusammenarbeit mit Ducati Corse entwickelt und bedient sich des Know-hows und der Technik aus dem Renngeschehen. Dadurch kommt die Panigale V4 so nah wie möglich an ihr MotoGP-Pendant heran.

Desmosedici Stradale

Der neue 90°-V4- Motor basiert auf den Erfahrungen aus der MotoGP, wo die Leistung des Desmosedici Vierzylinders ganz oben in seiner Klasse steht. Entwickelt, um die zukünftigen Ducati Superbike-Modelle zu befeuern.

Jetzt entdecken
Jetzt entdecken
Raffinierte Radfederungen

Die neue Panigale V4 ist mit der Gabel Showa Big Piston Fork (BPF) mit 43 mm mit vollständig einstellbarer hydraulischer Zug- und Druckstufendämpfung sowie Federvorspannung ausgestattet.

Weiterlesen
Felgen und Reifen

Während an der neuen Panigale V4 3-Speichen-Gussfelgen aus Aluminium montiert sind, wurden die neuen Modelle Panigale V4 S und Speciale mit 5-Speichen-Schmiedefelgen aus Aluminiumlegierung ausgestattet.

Weiterlesen
Neue Bremsanlage

An der Serie PanigaleV4 sind die brandneuen und exklusiven Monoblock-Bremssättel Brembo Stylema® montiert, die die Entwicklung der bereits leistungsfähigen Bremssättel M50 darstellen.

Weiterlesen
Racing-Tank

Dass die neue Panigale V4 aus der Racing-Welt abgeleitet wurde, wird mit dem leichten 16-Liter-Tank aus Aluminium unterstrichen, der sich - wie bei Rennstrecken-Motorrädern üblich - mit einem Teilbereich auch bis unter der Fahrersitzbank erstreckt.

Weiterlesen
ABS Cornering Bosch EVO

Das ABS-System von Bosch ist mit der „Cornering“-Funktion ausgestattet, mit der das ABS auch bei einem schrägliegenden Motorrad eingreift. Es wurde mit der Einführung von neuen Eingriffslogiken und Kontrollarten extrem weiterentwickelt.

Weiterlesen
Ducati Traction Control EVO (DTC EVO)

Die DTC EVO, mit der die neue Panigale V4 ausgestattet ist, beruht auf einem Algorithmus, der die Eingriffe präziser und schneller gestaltet.

Weiterlesen
Ducati Slide Control (DSC)

Die Einführung der 6D IMU ermöglichte, neben der Ducati Traction Control (DTC) das Ducati Slide Control (DSC) hinzuzufügen, das in Zusammenarbeit mit Ducati Corse entwickelt wurde.

Weiterlesen
Ducati Quick Shift up/down (DQS EVO)

Im Vergleich zur vorausgehenden, bei der 1299 Panigale verwendeten Version, nutzt der DQS EVO mit up/down Funktion, der für die Panigale V4 entwickelt wurde, die Daten des Schräglagewinkels, um die Stabilität des Motorrads beim Schalten in der Kurve zu maximieren.

Weiterlesen
Innovativer Rahmen "Front Frame“

Das neue, im „Blickfeld“ belassene Rahmen „Front Frame“ wird zu einem Bestandteil des Motorrads und wirkt wie ein unverkennbares, fast maßgeschneidertes Kleid.

Weiterlesen
"Doppel-Layer“- Verkleidung

Schlichtheit und Integration haben die Designer der Verkleidung mit der Lösung „Doppel-Layer“ inspiriert: ein äußerer Hauptteil, der sich longitudinal nur über einen kurzen Bereich erstreckt, und ein zweiter Teil auf zweiter Ebene, der dem Kühler die Luft entzieht.

Weiterlesen
Diamantförmiger Tank

Die Plastizität des diamantförmigen Tanks - ein Kennzeichen von Ducati - folgt den Bewegungen des Fahrers während aller Fahrmanöver auf der Rennstrecke.

Weiterlesen
Schlanke Heckverkleidung

Die Heckverkleidung der Version Monoposto ist ein einziges Bauteil, um die Auslegung für den Rennstreckeneinsatz zu betonen.

Weiterlesen
V4 90°

Bei Ducati steht das 90°-V4-Layout für den maximalen Ausdruck der Sportlichkeit eines Motorradmotors. Es ist also kein Zufall, dass es sich um dieselbe Lösung handelt, die bei den Desmosedici Motoren der MotoGP-Klasse angewendet wird.

Weiterlesen
Gegenläufige Kurbelwelle

Bei den Straßenmotorrädern dreht sich die Kurbelwelle in die Richtung, in die auch die Räder drehen. In der MotoGP-Klasse ist heute die Verwendung einer gegenläufigen Kurbelwelle, die in die entgegengesetzte Richtung dreht, hingegen gang und gäbe. Diese technische Lösung für den Motor Desmosedici Stradale wurde von der Königsklasse abgeleitet.

Weiterlesen
"Twin Pulse“-Zündfolge

Die wie bei der Desmosedici GP um 70° versetzten Pleuelzapfen ergeben eine Zündfolge vom Typ „Twin Pulse“, die eine einfach zu steuernde Abgabe erzeugt und die Traktion bei der Kurvenausfahrt optimiert („Big Bang“-Effekt). Dank dieser Zündfolge entsteht der einzigartige und charakteristische Sound des Desmosedici Stradale.

Desmodromisches System

Auch beim Desmosedici Stradale ist das Projekt der desmodromischen Ventilsteuerung ein wesentlicher Punkt, der das Erzielen seiner Leistung ermöglicht.

Weiterlesen

Serienmäßige Ausstattung

Die serienmäßige Ausstattung der neuen Panigale V4 umfasst: Ducati Power Launch (DPL), Ducati Quick Shift (DQS) up/down EVO, LED-Scheinwerfer mit Daytime Running Light (DRL), Sachs Lenkungsdämpfer, Schnellanwahltasten, automatische Blinkerrückstellung
24.390 CHF i
  • Ducati Red

Ausstattung S

Die S-Version ist mit verbesserten Federelementen von Öhlins mit Smart EC 2.0-System und hochwertigen Komponenten ausgestattet. Dazu zählen z. B. Schmiedefelgen aus Aluminium und eine Lithium-Ionen-Batterie.
29.990 CHF i
  • Ducati Red

Ausstattung S Corse

Die S-Version ist ausgestattet mit einem fein abgestimmten Öhlins Smart EC 2.0 Fahrwerk mit dynamischer Dämpfungsveränderung, geschmiedeten Aluminiumfelgen und einer Lithium-Ionen-Batterie.
31.990 CHF i

Ausstattung der Version Speciale

Die neue Panigale V4 Speciale kommt in limitierter Auflage von 1.500 Stück. Zur Ausstattung zählen eine aus dem Vollen gefräste obere Gabelbrücke mit Identifikationsnummer, eine exklusive Tricolore Lackierung, ein Titan-Auspuff, eine Sitzbank mit Alcantara-Bezug, Fersenschützer aus Karbon und weitere aus dem Vollen gefräste Aluminiumteile.
44.390 CHF i
48.690 CHF i
  • Tri-colour livery
  • Tri-colour livery with magnesium forged rims
Radstand 1.469 mm
Sitzhöhe 830 mm
Hubraum
1.103 cm³
Leistung
157,5 kW (214 PS) bei 13.000 U/min i
Drehmoment
124 Nm bei 10.000 U/min i
Trockengewicht
174 kg
Sitzhöhe
830 mm
Sicherheitsaussattung
Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS EVO, Ducati Traction Control (DTC) EVO, Ducati Wheelie Control (DWC) EVO, Ducati Slide Control (DSC), Engine Brake Control (EBC) EVO, automatische Reifenkalibrierung
Wartung
12.000 km/12 Monate
Technische Daten
Radstand 1.469 mm
Sitzhöhe 830 mm
Hubraum
1.103 cm³
Leistung
157,5 kW (214 PS) bei 13.000 U/min i
Drehmoment
124 Nm bei 10.000 U/min i
Trockengewicht
174 kg
Sitzhöhe
830 mm
Sicherheitsaussattung
Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS EVO, Ducati Traction Control (DTC) EVO, Ducati Wheelie Control (DWC) EVO, Ducati Slide Control (DSC), Engine Brake Control (EBC) EVO, automatische Reifenkalibrierung
Wartung
12.000 km/12 Monate
Technische Daten
Radstand 1.469 mm
Sitzhöhe 830 mm
Hubraum
1.103 cm³
Leistung
166,3 kW (226 PS mit Rennausrüstung) bei 13.000 U/min i
Drehmoment
124 Nm bei 10.000 U/min i
Trockengewicht
174 kg
Sitzhöhe
830 mm
Sicherheitsaussattung
Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS EVO, Ducati Traction Control (DTC) EVO, Ducati Wheelie Control (DWC) EVO, Ducati Slide Control (DSC), Engine Brake Control (EBC) EVO, automatische Reifenkalibrierung
Wartung
12.000 km/12 Monate
Technische Daten
Radstand 1.469 mm
Sitzhöhe 830 mm
Hubraum
1.103 cm³
Leistung
157,5 kW (214 PS) bei 13.000 U/min i
Drehmoment
124 Nm bei 10.000 U/min i
Trockengewicht
175 kg
Sitzhöhe
830 mm
Sicherheitsaussattung
Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS EVO, Ducati Traction Control (DTC) EVO, Ducati Wheelie Control (DWC) EVO, Ducati Slide Control (DSC), Engine Brake Control (EBC) EVO, automatische Reifenkalibrierung
Wartung
12.000 km/12 Monate
Technische Daten

Vom Wind geformt

Die aerodynamischen Linien der neuen Ducati Panigale V4 wurden im Windkanal mithilfe modernster Technologie perfektioniert.

Ducati Su Misura

Entwerfen Sie sich Ihre ganz persönliche Kombi und erleben Sie „maßgeschneiderte“ Emotionen. Besuchen Sie die Ducati SuMisura Webseite und entdecken Sie, wie Ihre neue Kombi optisch und passgenau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

Ihre Kombi konfigurieren
Ihre Kombi konfigurieren

Konfigurieren Sie Ihre Panigale V4

Kommen Sie Ihrem Traum von einer Ducati einen Schritt näher und konfigurieren Sie Ihre Traum-Maschine.

Konfigurator
Konfigurator

DRE Racetrack Academy

Ein Kurs direkt auf der Rennstrecke, der Emotion, Nervenkitzel und Vergnügen mit Unterricht höchsten Niveaus verspricht. Herausragende Trainer, große Meister wie Carlos Checa, Manuel Poggiali und viele andere.

Kurs entdecken
Kurs entdecken

Kontaktieren Sie Ihren Vertragshändler

Wählen Sie ihr Lieblingsmodell und setzen Sie sich mit Ihrem nächstgelegenen Vertragshändler in Verbindung. Dieser steht Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.