Panigale V4

Chassis

Auch die Neudefinition des Fahrwerks der Panigale V4 und Panigale V4 S 2022 bringt zahlreiche wichtige Innovationen mit sich. Spezifische technische Entscheidungen sind das Ergebnis der in der MotoGP und SBK gesammelten Erfahrungen und zielen darauf ab, die Leistung auf der Rennstrecke zu verbessern. Das Ziel ist klar: bessere Zeiten, die mit weniger Aufwand und mit größerer Konstanz erreicht werden. 

Der Desmosedi Stradale ist ein tragendes Element des Fahrwerks und der bewunderte Aluminium-Vorderrahmen ist direkt mit ihm verbunden. Vervollständigt wird das Chassis durch den leichten Magnesium-Vorderrahmen und die Sattelstütze aus massivem Aluminiumguss, die oben am Vorderrahmen befestigt und unten mit dem Heckrahmen verschraubt ist. 

Öhlins Gabel

In der S-Version der Panigale V4 kommt eine Öhlins NPX 25/30 Gabel zum Einsatz, die in das elektronische Regelsystem Öhlins Smart EC 2.0 auf Event-Basis integriert ist. Letztere stellt derzeit den Stand der Technik für Straßensportmotorräder dar. Sie verfügt über einen um 5 mm größeren Hub als herkömmliche Gabeln (125 mm) und verwendet ein Druckstufensystem mit einem 25-mm-Kolben für die Druckstufe im linken Gabelholm und einem 30-mm-Kolben für die Zugstufe im rechten Gabelholm. Diese Anordnung stammt aus dem SBK-Bereich und minimiert das Risiko von Ölkavitation bei starker Beanspruchung. Das Ergebnis? Bessere Bremsunterstützung und gleichzeitig bessere Absorption von Straßenunebenheiten. All dies führt zu einem besseren Fahrgefühl, höherer Geschwindigkeit und mehr Leichtigkeit beim Fahren am Limit.  

Dank des erhöhten Federwegs von 5 mm kann die neue Gabel weichere Einstellungen annehmen (die Steifigkeit der Federn hat sich von 10 auf 9,5 N / mm erhöht), was die Fähigkeit verbessert, ein sanfteres Fahren und besseren Grip in kritischen Bedingungen zu erreichen. Diese neue Gabel ist auch in der Lage, eine zusätzliche Menge an Hub zu bieten, die das Gefühl in den anspruchsvollsten Bremsabschnitten erhöht.

Die neue Gabel, kombiniert mit dem beibehaltenen Öhlins TTX36 Stoßdämpfer und mit dem elektronischen Lenkungsdämpfer, ebenfalls von Öhlins, erzeugt das Smart EC 2.0. System der zweiten Generation mit OBTI (Objective Based Tuning Interface) Logik. Dieses System arbeitet "für Ziele" und nicht mehr pro Klick ermöglicht dem Fahrer eine viel intuitivere Verwaltung als herkömmliche Systeme.

Neue Fahrwerksabstimmung für optimale Kurvenfahrten

Bei der neuen Panigale V4 liegt der Schwingendrehpunkt 4 mm höher als bei der Maschine aus dem Jahr 2021. Diese besondere technische Entscheidung erhöht den Anti-Squat-Effekt, stabilisiert das Motorrad beim Beschleunigen und unterstützt den Fahrer in allen Phasen, in denen das Gas geöffnet wird: Richtungswechsel, Beschleunigung aus der Kurve heraus. Diese neue Position des Drehpunkts (der fest und nicht einstellbar ist) ermöglicht es dem Fahrer, die Möglichkeiten zur Einstellung der Federung zu erweitern.

Die Panigale V4 in der Standardversion verfügt ebenfalls über ein absolut hervorragendes Fahrwerk und ist mit einer voll einstellbaren Showa Big Piston Gabel mit 43 mm Durchmesser, einem Sachs Lenkungsdämpfer, einem voll einstellbaren Sachs Monoshock und Aluminium-Gussfelgen mit 5-Speichen-Design ausgestattet.

Felgen und Reifen

Die Panigale V4 S ist mit geschmiedeten 3-Speichen-Aluminiumrädern ausgestattet und mit Pirelli DIABLO ™ Supercorsa SP Reifen in den Größen 120/70 ZR17 vorne und 200/60 ZR 17 hinten bestückt.

Brembo Stylema®

An der Panigale V4 '22 sind vorne Brembo Stylema® Monoblock-Bremssättel mit vier Kolben von je 30 mm Durchmesser montiert, die auf Scheiben von 330 mm Durchmesser wirken und eine außergewöhnliche Bremsleistung gewährleisten. Hinten gibt es eine einzelne 245-mm-Scheibe mit einem 2-Kolben-Bremssattel.

Mehr Informationen

Mit den neuen Updates ist die Panigale V4 noch schneller, intuitiver und ermüdungsfreier für Fahrer aller Leistungsklassen und mit einem noch aggressiveren Look.

Entdecken Sie alle Details in unseren ausführlichen Kapiteln.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse werden Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Werbeaktionen von Ducati sein.

Sie können sich jederzeit registrieren und Ihr Profil auf Ducati.com erstellen, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein