Die neue Streetfighter V2

A New Fighter in Town

Serienausstattung

Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS EVO, DTC EVO 2, DWC EVO, EBC EVO, DQS up/down EVO 2, Voll LED-Scheinwerfer mit DRL, Sachs Lenkungsdämpfer, automatische Reifenkalibrierung, automatische Blinkerrückstellung
ab 16.990 € i
  • Ducati Red
Be a Fighter

Die neue Streetfighter V2 ist ein sportliches Naked Bike mit einzigartigem Charakter. Sie richtet sich an all jene Fahrer, die ein Motorrad suchen, das die sportliche DNA der Panigale V2 mit der Ausstrahlung und dem Stil der heißgeliebten Streetfighter verbindet. Das Ergebnis ist ein intuitiv und einfach zu handhabendes Fahrzeug mit der richtigen Dosis an Leistung, die für sportliche Performance und maximalen Fahrspaß sorgt. 

Radstand 1.465 mm
Sitzhöhe 845 mm
Hubraum
955 cm³
Leistung
153 PS (112,3 kW) bei 10.750 U/min
Drehmoment
101,4 Nm bei 9.000 U/min
Gewicht trocken
178 kg
Service-Intervall
12.000 km / 12 Monate
Technische Daten
Instrumente

Die Streetfighter V2 verfügt über ein modernes 4,3 Zoll großes TFT-Farbdisplay. Das Design und die Benutzeroberfläche erleichtern die Navigation der Menüs und ermöglichen eine schnellere Auswahl des gewünschten Fahrmodus.

Ducati Riding Modes

Die Riding Modes stellen dem Fahrer drei unterschiedliche und bereits voreingestellte Fahrprofile zur Verfügung. Die Leistung der Streetfighter V2 kann damit an den jeweiligen Fahrer, die Strecke und die Witterungsbedingungen angepasst werden.

Ducati Quickshifter

Das für die Streetfighter V2 entwickelte DQS EVO 2 funktioniert sowohl beim Hoch- als auch beim Herunterschalten. Das System passt sich an die jeweilige Schräglage an und ermöglicht somit die größtmögliche Fahrstabilität beim Schalten durch die Gänge.

Elektronik

Das umfassende und hochmoderne Elektronikpaket der Streetfighter V2 wurde von der Panigale V2 übernommen und umfasst Kuven-ABS EVO, Ducati Traction Control EVO 2, Ducati Wheelie Control EVO, Ducati Quick Shift up/down EVO 2 und die Engine Brake Control EVO.

Superquadro

Dank 153 PS bei 10.750 U/min und dem Drehmoment von 101,4 Nm bei 9.000 U/min bietet der Superquadro die perfekte Kombination aus Leistung und Fahrspaß auf der Straße. Der Motor der Streetfighter V2 liefert bereits bei niedrigen Drehzahlen ein großzügiges Drehmoment und verfügt über ein breit nutzbares Drehzahlband.

Getriebe und Kupplung

Die Kraftübertragung erfolgt über ein 6-Gang-Getriebe mit Ducati Quick Shift up/down EVO 2 System in Kombination mit einer Ölbad-Kupplung, die mit einer Anti-Hopping-Funktion und einem progressiven Servosystem ausgestattet ist.

Motorbremse

Das EBC-System (Engine Brake Control) wurde entwickelt, um dem Fahrer dabei zu helfen, das Motorrad am Kurveneingang bestmöglich zu stabilisieren. Die auf den Hinterreifen einwirkenden Kräfte werden ausgeglichen.

Wartungsintervalle

Der Superquadro Motor der Streetfighter V2 ist äußerst zuverlässig und glänzt mit langen Service-Intervallen. Ölwechsel sind nur alle 12.000 km oder 12 Monate notwendig. Die Kontrolle des Ventilspiels ist erst nach 24.000 km erforderlich.

Kurven-ABS

Das serienmäßige ABS-System der Streetfighter V2 kann in drei verschiedene Stufen eingestellt werden, um den Anforderungen aller Fahrer gerecht zu werden, ob auf der Rennstrecke oder auf der Straße. Dabei verfügt es auch über eine Kurvenfunktion, die das ABS auch bei Schräglage des Motorrads in Betrieb hält.

Ducati Traction Control

Die Streetfighter V2 ist mit der aus der MotoGP abgeleiteten Traction Control DTC EVO 2 ausgestattet, die von der 6-Achsen-Inertian-Plattform (IMU) gesteuert wird und den Eingriff auf der Grundlage des Schräglagenwinkels anpasst. Das System bietet maximale Performance und Sicherheit auf der Rennstrecke und auf der Straße.

Ducati Wheelie Control

Die Streetfighter V2 ist mit der neuesten Version der Ducati Wheelie Control (DWC) EVO ausgestattet. Dieses System nutzt die Daten der 6-Achsen-IMU und hält damit Wheelies in Schach. Dadurch kann der Fahrer sicher und effizient beschleunigen.

Ducati Multimedia System

Die Streetfighter V2 ist für den Einsatz des Ducati Multimedia Systems (DMS) vorbereitet, mit dem der Fahrer eingehende Anrufe annehmen, einen Song auswählen und anhören und über Bluetooth-Technologie Textnachrichten empfangen kann.

Rahmen

Um ein Trockengewicht von nur 178 kg zu erreichen, wurde das Fahrwerk der Streetfighter V2 maximal optimiert. Der Superquadro Motor agiert als tragendes Element. Die hintere Einarmschwinge und der Monocoque-Aluminium-Rahmen sind direkt mit dem Motor verbunden. Eine extrem funktionale und leichte Konstruktion, bei der das Monocoque auch ein multifunktionales technisches Element ist, das parallel die Funktion der Airbox übernimmt.

Federung

Das Fahrwerk ist mit einer Showa BPF Vorderradgabel mit 43 mm Durchmesser ausgestattet, die in Druck- und Zugstufe sowie Federvorspannung voll einstellbar ist. Das Vorderrad wird durch einen Lenkungsdämpfer von Sachs in der Spur gehalten. Das voll einstellbare Federbein von Sachs im Heck hat eine progressive Umlenkung. Das seitlich montierte Federbein ermöglicht einen schnellen Zugriff auf alle Einstellungen, die Umlenkung erfolgt über einen Hebel aus gegossenem Aluminium.

Bremsen

Die vordere Bremsanlage besteht aus radial verschraubten M4.32 Monoblock Bremssätteln von Brembo und einer radialen Bremspumpe. Es sind zwei 320 mm große Bremsscheiben verbaut. Die hintere Bremsanlage stammt ebenfalls von Brembo und besteht aus einem Bremssattel mit zwei Kolben, die auf eine 245 mm große Bremsscheibe einwirken.

Reifen und Felgen

Die Streetfighter V2 ist mit 5-Speichen-Felgen und den neuen Pirelli Diablo Rosso IV Reifen ausgestattet: 120/70 ZR17 vorne und 180/60 ZR17 hinten. Diese reagieren sehr direkt auf die Impulse des Fahrers und vermitteln ein hohes Maß an Sicherheit in den Kurven.

Probefahrt buchen

Kontaktieren Sie einen Händler für eine Probefahrt mit der neuen Ducati Streetfighter V2.

Händler kontaktieren

Melden Sie sich zum Newsletter an

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand in Sachen Neuheiten und Aktionen rund um Ducati.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit vervollständigen und Ihr Profil auf Ducati.com ändern, um personalisierte Mitteilungen zu empfangen und Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein